Generalsanierung Spielplatz Komotauer Straße, Beschluss der Entwurfsplanung

Betreff
Generalsanierung Spielplatz Komotauer Straße, Beschluss der Entwurfsplanung
Vorlage
412/041/2019
Aktenzeichen
I-412
Art
Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau
  1. Der vorliegenden Entwurfsplanung zur Generalsanierung des Spielplatzes Komotauer Straße wird zugestimmt.
  2. Die Verwaltung wird beauftragt, nach Abschluss eines langfristigen Mietvertrags oder des Ankaufs für das Spielplatzgrundstück die Ausführungsplanung zu erstellen, die Vergabe der landschaftsgärtnerischen Arbeiten vorzubereiten sowie die Ausstattung zu beauftragen und die Maßnahme umzusetzen.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Aufwertung und Generalsanierung des Spielplatzes Komotauer Straße und der westlich angrenzenden Grünanlage.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die Ausführungsplanung wird entsprechend dem Entwurf und der Projektbeschreibung erstellt, die landschaftsgärtnerischen Arbeiten werden ausgeschrieben, die Ausstattung wird beauftragt. (siehe Anlagen)

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Nach Beschluss der Entwurfsplanung und dem Abschluss eines langfristigen, mindestens 25-jährigen Mietvertrags für die Spielplatzfläche wird die Ausführungsplanung erstellt und die Vergabe der landschaftsgärtnerischen Arbeiten und der Ausstattung entsprechend der im Anhang beigefügten Projektbeschreibung durchgeführt. Der Mietvertrag für den Spielplatz soll bis zum Jahresende 2019 abgeschlossen werden. Parallel dazu wird auch der spätere Ankauf des Grundstücks vorbereitet.
Mit einem Baubeginn ist frühestens im Herbst 2020 zu rechnen.

 

 

Kosten:

Laut Kostenberechnung der Landschaftsgärtnerischen Arbeiten, der Ermittlung der Honorarkosten auf Basis des Entwurfs und der Ausstattung mit Spielgeräten ergeben sich folgende Gesamtkosten:

 

Landschaftsgärtnerische Arbeiten                                                ca. 407.000,- €
Planungsleistungen:                                                                     ca.   91.000,- €

Spielgeräte (einschl. Einbau):                                                       ca. 102.000,- €
Gesamtkosten:                                                                          ca. 600.000,- €

Das Ergebnis der Kostenberechnung kann zum derzeitigen Planungszeitpunkt nur mit einer Genauigkeit von +/- 10% ermittelt werden.

Die Generalsanierung des Spielplatzes Komotauer Straße ist eine Maßnahme im Rahmen des Stadterneuerungsprojekts Soziale Stadt Erlangen Süd-Ost. Die Kosten für die Generalsanierung sind förderfähig. Die Zuschüsse werden vom Stadtplanungsamt beantragt.

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

 

Investitionskosten:

600.000 €

bei IPNr.: 366E.405

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

Je 4.300 € 2021-2025

Je 7.500 € ab 2026

Aufstockung Betriebsführungszuschuss EB 77

Korrespondierende Einnahmen

 

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr. 366E.405 für die Investitionen:
     

              Für den Unterhalt der Anlagen ist der Betriebsführungszuschuss des EB 77 entsprechend der genannten Folgekosten ab dem Jahr 2021 anzupassen. 

 

Anlagen:        Entwurf; Projektbeschreibung

 

Bearbeitungsvermerk des Revisionsamtes

 

Die Entwurfsplanungsunterlagen mit ergänzender Kostenermittlung haben dem Revisionsamt gemäß Nr. 5.5.3 DA-Bau vorgelegen und wurden einer kurzen Durchsicht unterzogen.
Bemerkungen waren

 

                          nicht veranlasst

                          veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

 

 

                                                                                               24.10.2019, gez. Deuerling                                                                                                            Datum, Unterschrift

 

Anlagen:        Entwurfsplanung, Erläuterungsbericht