Vergabe der Pflegebedarfsplanung

Betreff
Vergabe der Pflegebedarfsplanung
Vorlage
50/166/2019
Aktenzeichen
V/50/WMU.T.2442
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

 

Am 26.02.2019 fasste der Sozial- und Gesundheitsausschuss den Beschluss den Bedarf an ambulanten und stationären Versorgungsangeboten und der Assistenzdienste nach Art. 69 AGSG zum Stichtag 31.12.2019 neu zu ermitteln. Die Unterstützung durch einen Gutachter wurde für erforderlich erachtet.

Es wurde ein förmliches Vergabeverfahren (Verhandlungsvergabe) durchgeführt und mit Schreiben vom 06.08.2019 die Firma Modus mit der Erstellung der Pflegebedarfsplanung gem. Art. 69 AGSG beauftragt.

Die Verwaltung wird weiter berichten. 

Anlagen: