Sachstandsbericht zur Bewässerung der Schulsportplätze

Betreff
Sachstandsbericht zur Bewässerung der Schulsportplätze
Vorlage
242/336/2019
Aktenzeichen
VI/24
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis. Auf den Beschluss 242/298/2018 wird verwiesen.

Die Bewässerungsanlagen von sechs Schulsportanlagen mit Unterflurbewässerung entsprechen nicht mehr der Trinkwasserverordnung. Sie sind, soweit weiterhin Trinkwasser zur Bewässerung verwendet wird, mit Trennstationen auszurüsten. In dem Zuge sollen die Beregnungsanlagen und bei Bedarf die Rasenflächen erneuert werden. Die übrigen Schulsportanlagen sind davon nicht betroffen.

Die Art der Umsetzung (Brunnen oder Trennstation) ist abhängig von den örtlichen Verhältnissen.

Die Umsetzung ist im Zeitraum 2019 bis 2021 geplant.

 

 

Für die sechs betroffenen Schulsportplätze gibt es folgenden aktuellen Sachstand:

 

Adalbert Stifter-Grundschule (Umbau 2019)

-          Die Stilllegung des Trinkwasseranschlusses erfolgte 2016. Es konnte kurzfristig keine alternative Bewässerung zur Verfügung gestellt werden. Priorität hatte hier die Abwendung der potentiellen Gefahr für Leib und Leben (Verschmutzung des Trinkwassers) vor dem Sachschaden.

-          Der Flach-Brunnen für die künftige Bewässerung wurde im April/Mai 2019 erstellt, die abschließende Inbetriebnahme der Brunnenanlage erfolgt bis Ende Mai 2019.

-          Nach Fertigstellung der Brunnenanlage ist die Erneuerung der Bewässerungstechnik und die Neuanlage des Sportplatzrasens vorgesehen.

 

Pestalozzi-Grundschule (Umbau 2019)

-          Hier ist der Einbau einer Trennstation im Untergeschoss des Gebäudes vorgesehen.

-          Fachplaner wurde beauftragt, Planung und Ausschreibung erfolgen bis Sommer 2019, die Fertigstellung ist bis Ende 2019 vorgesehen.

-          Nach Fertigstellung der Trennstation erfolgt die Erneuerung/ Überholung der Bewässerungstechnik und des Sportrasens.

-          Bei Bedarf werden bis zur Fertigstellung temporäre Alternativen zur Bewässerung geprüft.

 

Grundschule Büchenbach-Nord Mönauschule (Umbau geplant 2020)

-          Hier ist der Einbau einer Trennstation im Untergeschoss des Gebäudes vorgesehen.

-          Nach Fertigstellung der Trennstation erfolgt die Erneuerung/ Überholung der Bewässerungstechnik und des Sportrasens.

-          Bei Bedarf werden bis zur Fertigstellung temporäre Alternativen zur Bewässerung geprüft.

 

Grundschule Büchenbach-Dorf (Sportplatz Heckenweg; Umbau geplant 2020)

-          Die Stilllegung des Trinkwasseranschlusses erfolgte im März 2019.

-          Hier ist der Einbau einer Trennstation (Einbau in Fertigbeton-Raumzelle) vorgesehen.

-          Bis zur Inbetriebnahme der neuen Beregnungsanlage wird eine temporäre Anlage mit Beregnungsautomatik zur Verfügung gestellt.

-          Nach Fertigstellung Trennstation erfolgt die Erneuerung/ Überholung der Bewässerungstechnik und des Sportrasens.

 

Eichendorf-Mittelschule (Umbau geplant 2021)

-          Hier ist der Einbau eines Tief-Brunnens vorgesehen.

-          Nach Fertigstellung des Tiefbrunnens erfolgt die Erneuerung/ Überholung der Bewässerungstechnik und des Sportrasens.

-          Bei Bedarf werden bis zur Fertigstellung temporäre Alternativen zur Bewässerung geprüft.

 

Grundschule An der Brucker Lache (Umbau geplant 2021)

-          Hier ist der Einbau eines Tief-Brunnens vorgesehen.

-          Nach Fertigstellung des Tiefbrunnens erfolgt die Erneuerung/ Überholung der Bewässerungstechnik und des Sportrasens.

-          Bei Bedarf werden bis zur Fertigstellung temporäre Alternativen zur Bewässerung geprüft.

 

Anlagen:             Protokollvermerk aus der 2. Sitzung des BildA vom 03.04.2019, TOP 3