BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:242/328/2019  
Aktenzeichen:VI/24
Art:Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau  
Datum:10.04.2019  
Betreff:Realschule am Europakanal: Sanierung der PC-Räume Vorentwurfs/ und Entwurfsplanung, Beschluss nach DA-Bau 5.4 / 5.5.3
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschluss Entwurfsplanung Stand: 23.05.2019 Dateigrösse: 224 KB Beschluss Entwurfsplanung Stand: 23.05.2019 224 KB
Dokument anzeigen: Vorlage Entwurfsplanung Dateigrösse: 222 KB Vorlage Entwurfsplanung 222 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1_Plan_1. OG_RaE Dateigrösse: 294 KB Anlage 1_Plan_1. OG_RaE 294 KB

Der Vorentwurfs- und Entwurfsplanung für die Sanierung der zwei PC-Räume in der Realschule am Europakanal wird zugestimmt. Sie soll der Ausführungsplanung zugrunde gelegt werden. Die weiteren Planungsschritte sind zu veranlassen.


 

1.    Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Ermöglichung eines zeitgemäßen EDV-Unterrichts.

 

 

2.    Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die beiden vorhandenen PC-Räume in der Realschule am Europakanal sind technisch veraltet und noch mit einer KAT 5 Verkabelung ausgerüstet, die mittels losen Patchkabel hergestellt wurde.

Durch die Sanierung der EVD-Installationen werden die Räume mit einer Strukturierten KAT 7 Verkabelung über einen EDV-Schrank im Raum versorgt. Dieser wird mit Glasfaser an das Netzwerk der Schule angeschlossen. Dadurch erhöht sich die Datenübertragungsrate. Dies ermöglicht einen zeitgemäßen Unterricht.

Im Zuge der Elektro- und Datenleitungsinstallationen werden auch die Bodenbeläge, Wandanstriche, abgehängte Decken mit Beleuchtungskörpern sowie die Heizkörper in den PC-Räumen erneuert.

Geplante Bauausführung: Sommerferien 2019

Zur Ausführung kommen folgende Gewerke:

 

Bauwerk – Baukonstruktionen (Kostengruppe 300):

Abbruch- und Rohbauarbeiten, Trockenbauarbeiten, Putz- und Stuckarbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Maler- und Lackierarbeiten, Reinigungsarbeiten

 

 

Bauwerk – Technische Anlagen (Kostengruppe 400):

Elektroinstallationsarbeiten, EDV-Installationsarbeiten, Sanitär- und Heizungsarbeiten

 

Die Maßnahme wird über das Kommunalinvestitionsförderprogramm zur Verbesserung der Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen in Bayern (KIP-S) gefördert.

Der Bewilligungsbescheid der Regierung von Mittelfranken, mit einer Förderung in Höhe bis max. 122.800 € liegt vor. Grundlage für die Bewilligung war eine ältere Kostenschätzung der Maßnahme in Höhe von 150.000 €

 

 

3.    Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

        Bauliche Umsetzung der Ausführungsplanung durch Ausschreibung und Vergabe der Leistungen nach VOB/A und VOB/B; Ausführung der Bauleistungen nach VOB/C.

Projektsteuerung durch Amt 24/GME

Projektleitung durch Sachgebiet Bauunterhalt 242-1 in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Betriebstechnik 242-2. Die Planungsleistungen für die gebäudetechnischen Anlagen werden aus Kapazitätsgründen extern vergeben.

 

 

4.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

        Gesamtkosten:

 

Nach vorliegenden Kostenberechnungen ergeben sich nachfolgend aufgelistete Gesamtkosten (nach DIN 276, 2008)

Kostengruppe

Bezeichnung

Gesamtbetrag brutto

200

Herrichten und Erschließen

0,00 €

300

Bauwerk - Baukonstruktionen

36.948,89 €

400

Bauwerk – Technische Anlagen

57.176,08 €

500

Außenanlagen

0,00 €

600

Ausstattung

0,00 €

700

Baunebenkosten

20.607,54 €

 

Gesamtkosten

114.707,51 €

 

Zur Aufrundung

292,49 €

 

Gesamtkosten gerundet:

115.000,00 €

Das Ergebnis der Kostenberechnung kann zum derzeitigen Planungszeitpunkt nur mit einer Genauigkeit von +/- 10 % ermittelt werden.

 

        Finanzierung:

 

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

115.000

bei Sachkonto: 521112

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bis zu 122.800 €

bei Sachkonto: 521112

Weitere Ressourcen

 

 

 

Haushaltsmittel

                 werden nicht benötigt

                 sind vorhanden bei Sachkonto 521112, Kostenstelle 920632, Kostenträger 21510010.                   

                 sind nicht vorhanden

 

Bearbeitungsvermerk des Revisionsamtes

 

Die Entwurfsplanungsunterlagen mit ergänzender Kostenermittlung haben dem Revisionsamt gemäß Nr. 5.5.3 DA-Bau vorgelegen und wurden einer kurzen Durchsicht unterzogen.
Bemerkungen waren

 

                                 nicht veranlasst

                                 veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

 

                                                                                      12.04.19                               gez. Auernhammer

                                                                                              ……………………………………………….

                                                                                                                              Datum, Unterschrift

 

 

 


Anlagen:             Plan 1. OG