Beantwortung des Protokollvermerks Nr. 2 zu TOP 23 (öffentlich) aus der 2. Sitzung des BWA bzgl. Reinigungsqualität am Objekt "Erba-Villa"

Betreff
Beantwortung des Protokollvermerks Nr. 2 zu TOP 23 (öffentlich) aus der 2. Sitzung des BWA bzgl. Reinigungsqualität am Objekt "Erba-Villa"
Vorlage
243/008/2019
Aktenzeichen
VI/24
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung bzgl. Reinigungsqualität im Bereich der Erba-Villa dient zur Kenntnis.

Zur Bearbeitung des Protokollvermerks wurde, nachdem im Sachgebiet Hausverwaltung und Reinigung keine Beschwerden bezüglich Reinigungsmängel in der „Erba-Villa“ bekannt sind, bei der dortigen Einrichtungsleitung nachgefragt. Diese konnte die genannten Unzulänglichkeiten an der Fremdleistung nicht bestätigen. Die in der Anfrage genannte Firma arbeitet auch nicht in der „Erba-Villa“.

 

Gleichwohl gibt es immer wieder beanstandete Reinigungssituationen in städtischen Einrichtungen. Dies ist aber weder bestimmten Objekten, noch ausschließlich einer Firma zuzuordnen. Wenn entsprechende Mitteilungen eingehen, wird diesen schnellstmöglich seitens des Betriebsbüros nachgegangen und etwaigen Mängeln mit der gebotenen Sorgfalt begegnet. Dies geschieht stets im engen Kontakt mit den betreffenden Einrichtungen und ausführenden Firmen.

 

 

Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Vertragslaufzeiten und der zu beachtenden vergaberechtlichen Vorschriften werden Neuausschreibungen im Bereich der Fremdreinigung spätestens im Jahr 2020 notwendig.

 

Auf die für die Prüfung und Neuausschreibung von Reinigungsleistungen notwendige Personalressource (vgl. Stellenplan 2019 unberücksichtigte Stellenneuschaffung „Sachbearbeitung Reinigungs-Qualitätsmanagementsystem und –Qualifizierung“) wird in diesem Zusammenhang verwiesen.

 

Anlagen:            
Protokollvermerk Nr. 2 zu TOP 23 (öffentlich) aus der 2. Sitzung des Bau-Werkausschusses