Personelle Änderungen bei der Besetzung von Ausschüssen und Gremien

Betreff
Personelle Änderungen bei der Besetzung von Ausschüssen und Gremien
Vorlage
13-2/276/2019
Aktenzeichen
OBM/13
Art
Beschlussvorlage

1.      Mit den vorgeschlagenen Änderungen besteht Einverständnis.

2.      Der Stadtrat beauftragt den Vertreter der Stadt Erlangen, in der Hauptversammlung der Erlanger Stadtwerke AG folgenden Beschluss herbeizuführen:

Herr Joachim Jarosch wird für den Rest der Amtszeit des ausgeschiedenen Mitglieds Frau Barbara Grille in den Aufsichtsrat der Erlanger Stadtwerke AG gewählt.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Durch das Ausscheiden von Frau Barbara Grille aus dem Stadtrat ist die Besetzung der freiwerdenden Sitze in den Ausschüssen und Gremien erforderlich.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die ödp schlägt folgende Änderungen vor:

 

HFPA                                    Mitglied                              Jarosch, Joachim

BWA                                     Mitglied                              Jarosch, Joachim

KFA                                      1. Vertretung                      Jarosch, Joachim

RevisionsA                          Mitglied                              Jarosch, Joachim

SportA                                  1. Vertretung                      Jarosch, Joachim

JHA                                       1. Vertretung                      Jarosch, Joachim

Weitere Vertretung in allen übrigen Ausschüssen:        Jarosch, Joachim

 

Vertretung von Herrn Höppel in der AG Friedhöfe:      Jarosch, Joachim

 

ESTW Aufsichtsrat             Mitglied                              Jarosch, Joachim

GEWOBAU Aufsichtsrat    Ersatzmitglied                    Jarosch, Joachim

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Durch Beschlussfassung gemäß § 2 Nr. 5 der Geschäftsordnung für den Stadtrat.