Beratungsangebot "Hilfe zur Pflege" durch den Bezirk Mittelfranken

Betreff
Beratungsangebot "Hilfe zur Pflege" durch den Bezirk Mittelfranken
Vorlage
50/145/2019
Aktenzeichen
V/50/WM021.T.2442
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

 

Der Bezirk Mittelfranken hat zum 01.11.2018 auch die häusliche Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII übernommen. Eine Beratung und Bearbeitung der Anträge auf Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII (ambulant und stationär) findet damit auch für die Erlanger Bürger und Bürgerinnen grundsätzlich ausschließlich in Ansbach statt.

Um eine wohnortnahe Beratung zu den Leistungen der Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII sicherzustellen, wurde daher mit dem Bezirk vereinbart, dass dieser ab Mitte Februar 2019 ein Beratungsangebot in Erlangen etabliert. Folgende Rahmenbedingungen wurden vereinbart:

 

Die Beratung findet in den Räumen des Seniorenamtes (ZiNr.434) statt; das Büro liegt in unmittelbarer Nähe der Pflegeberatung.

Der Bezirk bietet die Beratung jeden Montagnachmittag an.

Die Beratung durch den/ die Mitarbeiter/in des Bezirks wird in die Prozesse der Pflegeberatung eingebunden; es erfolgt eine enge Abstimmung.

Es wurde die technische Möglichkeit der Terminvergabe durch die Pflegeberatung geschaffen, um die Sprechzeiten sehr effizient zu gestalten.

 

Das Beratungsangebot wird in den Medien sowie in der Pflegeplatzbörse bekannt gemacht.

Dieses Beratungsangebot findet erstmals am 11.02.2019 statt.