Finanzieller Beitrag des AIB für Cafe Asyl

Betreff
Finanzieller Beitrag des AIB für Cafe Asyl
Vorlage
13-3/020/2019
Aktenzeichen
OBM/13
Art
Beschlussvorlage

Der Ausländer- und Integrationsbeirat trägt bis auf weiteres einen jährlichen finanziellen Anteil für die fortlaufende Arbeit und Unkosten des „Cafe Asyl“ mit einem Beitrag von bis zu 700 Euro. Das Geld wird nach Vorlage der Belege nach Möglichkeit aus Mitteln des laufenden Budgets des entsprechenden Jahres überwiesen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die Leistungen des Cafe Asyl können weiter bereitgestellt werden.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Bestehende Leistungen werden fortgeführt.

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

€ 700

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden im Budget auf Kst/KTr/Sk 130390/11110010/530101

                    sind nicht vorhanden

Anlagen: