Grünkonzept - Sachstandsbericht

Betreff
Grünkonzept - Sachstandsbericht
Vorlage
773/030/2017
Aktenzeichen
I/EB77
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Mit Schreiben vom 24. September 2015 wurde das Büro: bgmr Landschaftsarchitekten, Berlin, mit dem „Grünkonzept Erlangen“ beauftragt. Die Beauftragung gliedert sich in 2 Stufen:

 

Stufe 1 - Bestandserfassung


Stufe 2a - Bestandsanalyse und -bewertung
Stufe 2b - Ziele, Maßnahmen, Handlungsempfehlungen
Stufe 2c - Dialog und Prozess

 

Die Bestandserfassung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung und wurde im November 2016 abgeschlossen, sowie die Ergebnisse im EB 77 allen bisher im Prozess beteiligten Fachbereichen vorgestellt und diskutiert.

 

Im weiteren Verlauf der beauftragten Stufe 2 ist vorgesehen, eine genauere Betrachtung und Bewertung der Freiräume und Grünstrukturen durchzuführen, um am Ende Aussagen zu Maßnahmen für eine Aufwertung von Grünflächen, Straßen und Plätzen zu treffen.
Besonders berücksichtigt werden sollen dabei auch die Ökologie, die Nutzung durch die Bevölkerung und ökonomische Aspekte.

 

Um eine breite Beteiligung der verschiedenen Interessensgruppen innerhalb der Erlanger Bevölkerung zu erreichen, hat am 16. März. 2017 ein Workshop zum Thema: „Herausforderung der Freiraumentwicklung“ stattgefunden. Eingeladen dazu waren Interessensgruppen aus allen Bereichen.

 

Das Büro bgmr wird in der Stadtratssitzung am 30.03.2017 über die bisher vorliegenden Ergebnisse in einem Kurzreferat berichten.

Anlagen: