Erlanger Umweltpreis 2016 an Offene Jugendsozialarbeit

Betreff
Erlanger Umweltpreis 2016 an Offene Jugendsozialarbeit
Vorlage
511/035/2016
Aktenzeichen
51/511/SW009
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Das Projekt „Stitch up“ der Offenen Jugendsozialarbeit am Anger und dem  JUGENDhaus BLackBox wurde am 26.09.2016 mit einem UmweltpreisErlangen2016 ausgezeichnet.

 

Die Idee zu „Stitch up“ entstand am diesjährigen MädchenAktions-Tag.

Das Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ wurde im Rahmen einer Kooperation des JUGENDhauses BlackBox und der Jugendsozialarbeit am Anger, aufgegriffen.

 

Im Projekt „Stitch up“  werden aus eigenen abgelegten Kleidungsstücken, Stoffresten etc. neue Dinge kreiert, so dass diese nicht einfach weggeschmissen, sondern wieder verwendet werden. Den Ideen der Jugendlichen sind dabei keine Grenzen gesetzt, so kann bspw. aus einer alten Jeans eine Tasche oder ein Kissen entstehen oder ein T-Shirt durch Applikationen oder Stoffmalfarbe verschönert werden.

Die pädagogischen Ziele sind Entwicklung von Umweltbewusstsein, kritische Reflexion des eigenen Konsumverhaltens, Kennenlernen der Berufsbilder der SchneiderIn / ModedesignerIn, Förderung der Kreativität sowie Entwicklung und Umsetzung von eigenen Ideen.

 

Anlagen: