Vergabe der Leistungssportmittel

Betreff
Vergabe der Leistungssportmittel
Vorlage
52/123/2016
Aktenzeichen
I/52
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Auch 2016 stehen im Haushalt insgesamt 30.000 € für den Leistungssport zur Verfügung. Von den Mitteln wurden bereits Fahrtkostenzuschüsse für die Teilnahme an Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften gewährt.

 

Gemäß den Richtlinien der städtischen Sportförderung entscheidet über die Verteilung der weiteren Zuschüsse ein Gremium in folgender Zusammensetzung:

 

1. Oberbürgermeister oder Vertretung

2. Je eine Vertretung der vertretenen Fraktionen/Ausschussgemeinschaften im Stadtrat

3. Eine Vertretung des Sportzentrums der Universität Erlangen-Nürnberg

4. Eine Vertretung der Erlanger Sportvereine

5. Eine Vertretung der Sportverwaltung

 

In der Ausschusssitzung wird über den Beschluss des Gremiums mündlich berichtet.