Prüfung im Stadtjugendamt - Sachgebiet 511-3 Lernstuben; Sachstand Ausschreibung Mittagsverpflegung

Betreff
Prüfung im Stadtjugendamt - Sachgebiet 511-3 Lernstuben; Sachstand Ausschreibung Mittagsverpflegung
Vorlage
14/107/2016
Aktenzeichen
OBM/14
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Im Zuge der Behandlung des o. g. Prüfungsberichtes in der Sitzung des Revisionsausschusses am 03.03.2016 sprachen sich die Ausschussmitglieder dafür aus, die Ausschreibung nach Ziffer 4.1 (Mittagsverpflegung) des Prüfungsberichtes in Zusammenarbeit mit Amt 30 und Amt 14 durchzuführen. Auf Vorschlag von Frau Stadträtin Bailey wurde Amt 51 zudem gebeten, weitere Einrichtungen (Kitas etc.) nach Möglichkeit einzubeziehen (vgl. Protokollvermerk vom 03.03.2016).

 

Auf Anfrage teilte Amt 51/Herr Schüpferling am 25.08.2016 folgenden Sachstand mit:

 

„Wir warten in dieser Angelegenheit das Ergebnis des Fraktionsantrags Nr. 017/2016 der SPD mit dem Titel Biomodellstadt ab. In diesem Fraktionsantrag wird als Zielquote für Biomittagessen in KiTas 75 % angegeben. Sollte dieser Fraktionsantrag positiv entschieden werden, muss sich eine Ausschreibung für die Mittagsversorgung daran orientieren und die geforderten Ziele in eine Ausschreibung aufnehmen. Die zuständige Dienststelle ist nach meinem Kenntnisstand dabei, hier eine Richtungsentscheidung herbei zu führen. Erst nach dieser Entscheidung erscheint es uns sinnvoll, die Ausschreibung voranzutreiben.“

Anlage:                Protokollvermerk vom 03.03.2016