"Umweltpreis Erlangen 2016" - Spendenzusage der Erlanger Stadtwerke AG

Betreff
"Umweltpreis Erlangen 2016" - Spendenzusage der Erlanger Stadtwerke AG
Vorlage
31/112/2016
Aktenzeichen
I/31/MRC
Art
Beschlussvorlage

Die Vorlage der Verwaltung wird zustimmend zur Kenntnis genommen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

 

Der „Umweltpreis Erlangen“ wird von der Erlanger Stadtwerke AG finanziert. Zu diesem Zweck spenden sie an das Amt für Umweltschutz und Energiefragen einen Betrag in Höhe von
5.000,-- Euro. Dieser Betrag wird an die 5 Preisträgerinnen und Preisträger wie folgt ausgezahlt:

 

1.

Grundschule Brucker Lache, Jugendsozialarbeit an Schulen

2.000,-- Euro

2.

Eichendorff Mittelschule

1.500,-- Euro

3.

Gymnasium Fridericianum „Hortus Fridercianus“

500,-- Euro

4.

Jugendhaus „Black Box“, Jugendsozialarbeit am Anger

500,-- Euro

5.

Nachbarschaftsgarten Bruck

500,-- Euro

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                   sind nicht vorhanden

Anlagen: keine