BÜV Burgberg 03.03.2016 - Antrag Neuasphaltierung Rathsberger Straße

Betreff
BÜV Burgberg 03.03.2016 - Antrag Neuasphaltierung Rathsberger Straße
Vorlage
66/125/2016
Aktenzeichen
VI/66
Art
Beschlussvorlage

Der Sachbericht der Verwaltung hat den Mitgliedern des Ausschusses zur Kenntnis gedient. Der Antrag gemäß Protokoll Punkt 3 gilt hiermit nach Art.18 GO als behandelt.

In der BÜV Burgberg am 03.03.2016 wurde mehrheitlich die Neuasphaltierung der Rathsberger Straße im Bereich Krankenhaus und Altenheim beantragt. Hierzu ist mitzuteilen, dass es sich um eine zwischenzeitliche Aufgrabungsschließung der ESTW-Maßnahme für Leitungsverlegungen zum neuen Hochbehälter handelte. Auf Grund der fortgeschrittenen Jahreszeit Mitte Dezember 2015 und den dadurch bedingten ungeeigneten Witterungsbedingungen für den Einbau einer
Asphaltdeckschicht wurde im Einvernehmen mit dem Straßenbaulastträger nur eine provisorische, jedoch den Winter überdauernde Tragschicht eingebaut. Die im Handeinbau durchgeführte Maßnahme führt zu diversen Unebenheiten mit darauf resultierenden Lärmauswirkungen. Mittlerweile wurde jedoch die Schließung mittels fachgerechten Einbaus einer Deckschicht und somit im Sinne des Antrages vollzogen.

 

Anlagen:        Protokollauszug (Anlage 1)
                        Lageplan (Anlage 2)