Befristete Erweiterung der Öffnungszeiten des Stadtmuseums an Feiertagen

Betreff
Befristete Erweiterung der Öffnungszeiten des Stadtmuseums an Feiertagen
Vorlage
112/050/2016
Aktenzeichen
III/112
Art
Beschlussvorlage

Die Öffnungszeiten des Stadtmuseums werden - vorerst befristet auf 2 Jahre - auf folgende Feiertage erweitert:  

Feiertag

Öffnungszeit

Neujahr 

11 – 17 Uhr

Ostermontag

11 – 17 Uhr

Maifeiertag

 9* – 17 Uhr

Christi Himmelfahrt 

11 – 17 Uhr

Fronleichnam

11 – 17 Uhr

 

*Das Stadtmuseum ist Station der Erlanger Rädli, was die Öffnung um 9 Uhr erfordert.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Das Stadtmuseum soll mit einer geringeren Anzahl an Schließtagen dem heutigen Museumsstandard angeglichen werden.

Die Erweiterung der Öffnungszeiten soll zur Erprobung vorerst befristet auf 2 Jahre erfolgen.

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Eine Verringerung der Schließtage als Schritt zur Modernisierung des Hauses trägt den heutigen Bedürfnissen der Besucher Rechnung, Kultureinrichtungen auch an Feiertagen mit der Familie besuchen zu wollen.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Neujahr, Ostermontag, Maifeiertag, Christi Himmelfahrt und Fronleichnam sollen zukünftig für Besucher geöffnet werden.

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Die Abdeckung der erweiterten Öffnungszeiten erfolgt mit bestehendem Personal.

 

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                   sind nicht vorhanden