Erneuerung der 110 kV Bahnstromleitung Nürnberg - Eggolsheim; Plangenehmigung;

Betreff
Erneuerung der 110 kV Bahnstromleitung Nürnberg - Eggolsheim; Plangenehmigung;
hier: Nichtgefolgte Einwendungen der Stadt Erlangen
Vorlage
611/066/2015
Aktenzeichen
VI/61
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

In der Sitzung am 16.06.2015 (vgl. Vorlage 611/059/2015) wurde berichtet, dass das Eisenbahnbundesamt (EBA) die Genehmigung zur Erneuerung der 110 kV Bahnstromleitung durch das Erlanger Stadtgebiet erteilt hat. Den von der Stadt Erlangen Verfahren eingebrachten Stellungnahmen wurde weitestgehend gefolgt.

Die Verwaltung wurde gebeten, darzustellen, welchen Einwendungen der Stadt Erlangen das EBA nicht entsprochen hat.

Eine Aufstellung derjenigen Einwendungen der Stadt Erlangen, denen das EBA in der Plangenehmigung nicht entsprochen hat, bzw. zu denen die Vorhabenträgerin (DB Energie) nicht bereits selbst ein Entsprechen bei der Bauausführung erklärt hat, liegt in der Anlage bei.

Anlagen:             Anlage 1: Tabelle Nichtgefolgte Einwendungen