Hausverwaltergebäude der Ernst- Penzoldt Mittelschule, Energetische Sanierung der Gebäudehülle und Renovierung der Sanitäranlagen, Beschlussfassung nach DA- Bau 5.5.3 Entwurfsplanung

Betreff
Hausverwaltergebäude der Ernst- Penzoldt Mittelschule, Energetische Sanierung der Gebäudehülle und Renovierung der Sanitäranlagen, Beschlussfassung nach DA- Bau 5.5.3 Entwurfsplanung
Vorlage
242/065/2015
Aktenzeichen
Ref. VI/24
Art
Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau

Der Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für die energetische Sanierung der Gebäudehülle und die Renovierung der Sanitäranlagen des Hausmeistergebäudes der Ernst- Penzoldt Mittelschule wird zugestimmt. Die weiteren Planungsschritte sind zu veranlassen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Ergebnis der energetischen Sanierung und der Renovierung der Sanitäranlagen ist der dauerhafte Werterhalt der Gebäudesubstanz.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Durch den Austausch der Fenster, den Einbau eines Wärmedämmverbundsystems an den Außenwänden und der Erneuerung der Dämmung für das Flachdach erfolgt eine wesentliche Verbesserung gegenüber des Bestandes, die auf Grund der Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung zu einer deutlichen Senkung des Heizenergiebedarfs führen wird.

Gewerkeweise Ausschreibung und Vergabe der notwendigen Bauleistungen nach VOB/A

-       Wärmedämmverbundsystem

-       Dachdeckungs- und Isolierarbeiten

-       Fensterbauarbeiten

-       Renovierung der Innenflächen

-       Erneuerung der Sanitärräume

 

Kostenberechnung:

KGR 300, Baukonstruktionen                 121.537,08€

KGR 400, Installationen                            40.878,88€

KGR 700, Baunebenkosten                        3.150,24€

Summe                                                    165.566,20€  

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Projektsteuerung:             Amt 24/GME

Projektleitung:                  SBL 242-1-1 und Objektleitung

Baubeginn:                       September 2015 (geplant)

Fertigstellung                    Dezember 2015 (geplant)

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

166.000,-- €

bei Sachkonto: 521112

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.

bzw. im Budget auf Kst 920462 /KTr 21210024 /Sk 521112 (HV- Wohnung
Steinbruchstraße 2 in 91080 Spardorf)

             sind nicht vorhanden

 

Bearbeitungsvermerk des Revisionsamtes

 

              Die Entwurfsplanungsunterlagen mit ergänzender Kostenermittlung haben dem RevA vorgelegen. Bemerkungen waren

                         nicht veranlasst

                         veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

                                                                                                    4.5.2015       gez. Grasser

 

Anlagen: