Hauptsammler der Abwassersammelanlage Erlangen

Betreff
Hauptsammler der Abwassersammelanlage Erlangen
Neubau Bauwerk 36c, Unterführung der Schwabach, im Zuge der Bundesautobahn A 73
Integration Schwabachdüker
Vorlage
EBE-2/004/2015
Aktenzeichen
EBE
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Wesentlicher Bestandteil der Abwassersammelanlage der Stadt Erlangen ist der Hauptsammler vom Regenüberlaufbecken RÜB 14300 „Äußere Brucker Straße“ an der Feuerwehr bis zum Klärwerk, der überwiegend unter der Bundesautobahn A 73 liegt. Die Querung der Schwabach erfolgt durch einen Düker mit 2 x DN 600 und 1 x DN 1200. Zur Gestattung des Hauptsammlers liegt ein „Straßenbenutzungsvertrag für Leitungen der öffentlichen Versorgung in Bundesfernstraßen“ vor.

Der Schwabachdüker befindet sich unmittelbar östlich der bestehenden Autobahnbrücke.

Die Autobahndirektion Nordbayern beabsichtigt im Jahr 2016 den Neubau der Brücke, Bauwerk 36c, Unterführung der Schwabach. Die neue Brücke wird um einen Fahrstreifen nach Osten hin  verbreitert.

Es ist beabsichtigt, den Schwabachdüker in das neue Brückenbauwerk zu integrieren. Die Zugänge zum Dükeroberhaupt und zum Dükerunterhaupt erfolgen über die Widerlagerflügel. Die konstruktive Ausbildung der Integration des Schwabachdükers in das neue Brückenbauwerk ist aus den in der Sitzung ausgehängten Plänen ersichtlich.

Die aufgezeigte Lösung wurde zwischen EBE und Autobahndirektion Nordbayern abgestimmt. Die Autobahndirektion Nordbayern prüft derzeit die grundsätzliche Machbarkeit.

 

Anlagen:             ---