Mündlicher Abschlussbericht zum Projekt XENOS

Betreff
Mündlicher Abschlussbericht zum Projekt XENOS
Vorlage
13-4/008/2015
Aktenzeichen
OBM/13-4
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Der Stadtrat hat am 26.4.2012 die Durchführung von XENOS - Programm zur interkulturellen Öffnung der Kommunen (PIK) in der Stadt Erlangen in den Jahren 2012 – 2014 beschlossen und die Verwaltung beauftragt, jährlich über die Entwicklungen zu berichten.

Ziel des Teilprojekts 2 war die Entwicklung eines Konzeptes für eine Willkommenskultur in der Stadt Erlangen.

Das Projekt wurde öffentlich gefördert durch den Europäischen Sozialfond und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und über die MP*Plus GmbH Nürnberg als Projektträger abgewickelt. Das Teilprojekt 2 „Willkommenskultur“ in Erlangen hatte ein Gesamtvolumen von rund 183.000 €. Die erforderlichen 25 % Eigenmittel wurden durch anrechenbare Personalkosten des Projektpersonals von 13-4 und die sogenannten „Teilnehmereinkommen“ der städtischen Beschäftigten, die an der Konzeptentwicklung beteiligt waren, eingebracht. Die Ausgaben sind unterhalb der beantragten Mittelgrenze geblieben. Die Endabrechnung wird voraussichtlich im Mai 2015 erfolgen.

 

Das Projekt wurde zum 31.12.2014 erfolgreich abgeschlossen, Projektverlauf und Ergebnisse werden in einer ppp mündlich erläutert. Eine ausführliche Dokumentation des Gesamtprojektes ist unter www.xenos-pik.de eingestellt.

Anlagen: