Rückbau des Kleinkindspielplatzes an der Killinger Straße

Betreff
Rückbau des Kleinkindspielplatzes an der Killinger Straße
Vorlage
412/011/2015
Aktenzeichen
I/412
Art
Beschlussvorlage

Die Verwaltung wird beauftragt, den Kleinkindspielplatz an der Killinger Straße zu einer Grünanlage umzugestalten.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Der Kleinkindspielplatz an der Killinger Straße gegenüber der neuen Kinderkrippe ist seit vielen Jahren kaum genutzt. Nach der aufwendigen Neugestaltung des Spielplatzes Goldberglein in der Erlenfeldsiedlung, wird der Kleinkindspielplatz an der Killinger Straße daher  als nicht mehr erforderlich angesehen. Ziel ist es durch den Rückbau von kleineren kaum genutzten Spielflächen, Spielräume für die Aufwertung von  anderen Spielflächen zu gewinnen.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Rückbau des Sandkastens und der Spielgeräte, sowie der Fallschutzplatten und Ersatz durch Rasen- bzw. Pflanzflächen, die extensiv gepflegt werden.

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Ausführung der Arbeiten durch den Bautrupp der Abteilung Stadtgrün im Laufe des Frühjahrs 2015.

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

 

Haushaltsmittel

                         werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                               sind nicht vorhanden

Anlagen:        Stadtplanausschnitt, Luftbild