Anfragen von Frau StRin Grille vom 15.05.2013, Frau StRin Baumgärtel vom 24.10.2013 und Herr StR Wangerin vom 15.03.2011 zur Überdachung von Bushaltestellen

Betreff
Anfragen von Frau StRin Grille vom 15.05.2013, Frau StRin Baumgärtel vom 24.10.2013 und Herr StR Wangerin vom 28.11.2013 zur Überdachung von Bushaltestellen
Vorlage
613/183/2014
Aktenzeichen
Ref. VI/61
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Die Verwaltung hat og. Anfragen geprüft und nimmt dazu wie folgt Stellung:

 

Kann die stadteinwärtige Bushaltestelle Marie-Curie-Straße überdacht werden?
Die Planung wurde seitens der Stadt durchgeführt. Die Fa. Stroer wird diesen Standort gem. Werbenutzungsvertrag übernehmen und voraussichtlich im März 2014 dort ein Wartehäuschen errichten.

 

Können die stadtauswärtigen Haltestellen „Anton-Bruckner-Str.“ und „Berliner Platz“ mit Holzbänken ausgestattet werden?

Der Aufbau der beiden Wartehäuschen mit Sitzbank wird durch die Fa. Stroer im 1. Quartal 2014 durchgeführt.

 

Kann die stadteinwärtige Haltestelle „Bruck Kirche“ überdacht werde?

Aus Sicht der ESTW und der Verwaltung und ist die Aufstellung einer Wartehalle an dieser Haltestelle grundsätzlich sinnvoll und vorstellbar.
Aus städtebaulicher Sicht kann an dieser Stelle kein Wartehäuschen mit Werbeanlage errichtet werden.
Vorbehaltlich der Zustimmung der dortigen Gewerbetreibenden und der Höhe der Stromkosten wird daher die ESTW diesen Standort in ihre Prioritätenliste für Wartehäuschen aufnehmen und im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten umsetzen.

 

Anlagen:       

Anlage 1 – Anfrage Fr. StRin Grille vom 15.05.2013

Anlage 2 – Anfrage Fr. StRin Baumgärtl vom 24.10.2013

Anlage 3 – Anfrage Hr. StR Wangerin vom 28.11.2013