Haushalt 2014: Aktivplatz Dechsendorfer Weiher, SPD-Fraktionsantrag Nr. 174/2013 vom 22.10.2013

Betreff
Haushalt 2014: Aktivplatz Dechsendorfer Weiher, SPD-Fraktionsantrag Nr. 174/2013 vom 22.10.2013
Vorlage
41/028/2013
Aktenzeichen
IV/41
Art
Beschlussvorlage

1.      Der Antrag der SPD-Fraktion, am Nordufer des Dechsendorfer Weihers einen Aktivplatz für alle Generationen einzurichten, wird im Rahmen der Detailplanungen zur Neuanlage des Spielplatzes am Dechsendorfer Weihers geprüft. 

2.      Mit den Detailplanungen wird umgehend nach Bereitstellung der erforderlichen Mittel begonnen.

3.      Der Antrag 174/2013 der SPD-Fraktion zum Arbeitsprogramm des Kultur- und Freizeitamtes ist damit abschließend bearbeitet.

 

Nach aktuellem Planungsstand wird der Spielplatz am Dechsendorfer Weiher nach der Sommersaison 2014 zunächst ersatzlos zurückgebaut, da im Investitionsprogramm keine Mittel für eine Neuanlage bereitstehen.
Im Laufe des Jahres 2014 plant das Spielplatzbüro in Abstimmung mit Sport- und Umweltamt sowie der Abteilung Stadtgrün einen neuen Standortvorschlag für den Spielplatz zu erarbeiten.

Mit den Detailplanungen hinsichtlich Konzept und Ausstattung soll umgehend nach der Bereitstellung von Haushaltsmitteln begonnen werden. Im Rahmen dieser Planungen wird dann auch der Antrag der SPD-Fraktion, einen Aktivplatz für alle Generationen einzurichten, geprüft und als Idee in die begleitende Nutzerbeteiligung eingebracht.

Da laut aktueller Finanzplanung bislang lediglich 50.000 € als Merkposten für die Jahre ab 2018 in das Investitionsprogramm aufgenommen worden sind, werden die Detailplanungen bis auf weiteres zurückgestellt. (Ivp-Nr. 366D.402)
Das Spielplatzbüro geht aufgrund von Erfahrungswerten momentan von einem Investitionsbedarf von mindestens 100.000 für eine angemessene Gestaltung und Ausstattung € aus.

Anlagen:        Antrag 174/2013 der SPD-Fraktion