Vorabinformation Bibliotheksindex

Betreff
Vorabinformation Bibliotheksindex
Vorlage
42/046/2013
Aktenzeichen
IV/42/TN001 T. 1529
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Der jährliche BIX (= Bibliotheksindex) ist neben der Deutschen Bibliotheksstatistik der wichtigste Leistungsvergleich von deutschen Bibliotheken. Die Ergebnisse und Kennzahlen beziehen sich auf vier ermittelte Dimensionen:

 

1.         Angebote

 

2.         Nutzung

 

3.         Effizienz (Wirtschaftlichkeit)

 

4.         Entwicklung

 

 

Es gibt wie im letzten Jahr drei Leistungsgruppen, in die sich die jeweiligen Bibliotheken aufgrund ihrer Zahlen innerhalb der oben genannten Dimensionen platzieren können:

 

a.         die Top-Gruppe

 

b.         die Mittelgruppe

 

c.         die Schlussgruppe

 

 

Die Stadtbibliothek Erlangen als Großstadtbibliothek misst sich mit den anderen Großstadtbibliotheken Deutschlands. 49 Großstadtbibliotheken haben beim BIX mitgemacht, den Referenzrahmen bilden 92 Bibliotheken.

Dresden, Jena, Würzburg, Regensburg und Erlangen sind die fünf Bibliotheken, die in allen vier gemessenen Dimensionen Angebote, Nutzung, Effizienz und Entwicklung die Top-Gruppe erreicht haben.

 

Die Stadtbibliothek Erlangen freut sich sehr über dieses Ergebnis und fühlt sich auf ihrem Weg, eine leistungsstarke, effiziente und innovative Institution für die Bürgerinnen und Bürger Erlangens zu sein, bestätigt.

 

Die BIX-Zahlen werden erst Mitte Juli offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Deshalb gibt es zu dieser MzK noch keine Anlage.

 

 

Anlagen: