Anbau einer Ganztagesbetreuung an der Grundschule Tennenlohe. Änderung der Entwurfsplanung nach DA-Bau 9.1

Betreff
Anbau einer Ganztagesbetreuung an der Grundschule Tennenlohe. Änderung der Entwurfsplanung nach DA-Bau 9.1(2)
Vorlage
242/306/2013
Aktenzeichen
VI/24
Art
Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau

Dem Schmutz- und Regenwasseranschluss am öffentlichen Kanal Heuweg, für den Anbau einer Ganztagesbetreuung mit Sanierung der Turnhalle an der Grundschule Tennenlohe wird zugestimmt. Die zusätzlichen Maßnahmen sind in die Ausführungsplanung zu integrieren. Die erforderlichen Haushaltsmittel werden vorerst aus dem Ansatz 2013 gezahlt und werden für den Haushalt 2014 zusätzlich angemeldet.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Sicherstellung des Wasserabflusses für den geplanten Anbau einer Ganztagesbetreuung mit Mensa.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Erstellung eines neuen Schmutz- und Regenwasseranschlusses am öffentlichen Kanal Heuweg. Die vorhandenen Grundleitungen sind komplett ausgelastet. Die ursprüngliche Planung die Dachentwässerung des halben Turnhallendaches und des Anbaus über Rigolen versickern zu lassen, kann nicht weiter verfolgt werden. Zudem muss das Niederschlagswasser des neu anzubauenden Gymnastikraumes mit abgeleitet werden. Die Gefahr von eindrückendem Wasser im Keller der Turnhalle würde, durch den ohnehin relativ hohen Grundwasserpegel auf dem Grundstück, erheblich verstärkt werden.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Ausführung erfolgt im Rahmen der Rohbauarbeiten.

Projektleitung: Amt 24 /GME, 242-2 SG Betriebstechnik Herr Sahm

Umsetzung der Maßnahme August 2013

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

70.000€

bei IPNr.:211L.400

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

                         werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.

                  bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk

                         sind nicht vorhanden (70.000€)

 

Bearbeitungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes

 

             Die Beschlussvorlage zur Änderung der Entwurfsplanung mit ergänzender Kostenermittlung hat dem RPA vorgelegen. Bemerkungen waren

                         nicht veranlasst

                         veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

                                                                                                     13.06.2013   gez.Steinwachs

 

Anlagen:        Mehrkostenberechnung

Lageplan