Abberufung eines Mitglieds im Ausländer- und Integrationsbeirat

Betreff
Abberufung eines Mitglieds im Ausländer- und Integrationsbeirat
Vorlage
13/060/2013
Aktenzeichen
OBM/13/AO002
Art
Beschlussvorlage

1.         Der Empfehlung des Ausländer- und Integrationsbeirates der Stadt Erlangen vom 21. Februar 2013 wird gefolgt.

            Gemäß § 3 Absatz 2 der Satzung der Stadt Erlangen für den Ausländer- und Integrationsbeirat ist Herr Ahmed Jneid abzuberufen.

 

2.         Als Nachrücker für die Gruppe Asien ist Herr Aleksi Pavleshvili in den Ausländer- und Inte-
            grationsbeirat zu berufen.

Der Ausländer- und Integrationsbeirat der Stadt Erlangen empfiehlt dem Stadtrat, das Mitglied Ahmed Jneid aus dem Ausländer- und Integrationsbeirat abzuberufen. Das Gremium hat sich hierfür in der 28. Sitzung am 21.2.2013 mit 13 gegen 2 Stimmen ausgesprochen.

Herr Jneid stammt aus Syrien und ist für die Gruppe Asien im Januar 2011 nachgerückt.

Nachdem er 2012 einen Lehrauftrag im Ausland angenommen hatte, blieb jede Kontaktaufnahme (Mail, Telefon, Postkarte, Brief) unbeantwortet.

 

An die Stelle des abberufenen Mitglieds tritt das folgende Ersatzmitglied:

Herr Pavleshvili, Aleksi, Emma-Brendel-Weg 24, 91052 Erlangen. Herr Pavleshvili stammt aus Georgien und nimmt den nächsten Nachrückerplatz für die Gruppe Asien ein.

Anlagen:        Beschluss 28. Sitzung des Ausländer- und Integrationsbeirates vom 21.2.2013