Wirtschafts- und Investitionsplan 2013 der GGFA Erlangen AöR

Betreff
Wirtschafts- und Investitionsplan 2013 der GGFA Erlangen AöR
Vorlage
II/189/2012
Aktenzeichen
II
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

1.      Die Stadt nimmt vom Wirtschaftsplan 2013 der GGFA Erlangen AöR mit einem Ergebnis/Defizit von – 155.269 Euro Kenntnis.

2.      Der Investitionsplan 2013 der GGFA Erlangen AöR mit 207.500 Euro wird zur Kenntnis genommen.

 

Erwartetes Defizit 2013:                                                          - 155.269 Euro

(Vorjahr 2012:  -191.313 Euro

 

Gesamt-Investitionskosten 2013:                                              207.500 Euro

(Vorjahr 2012: 179.350 Euro)

 

Verlustausgleich/allgem. Betriebszuschuss für 2013:                           0 Euro

(Vorjahr 2012: 0 Euro

 

Der Wirtschaftsplan bildet im Wesentlichen das beschlossene Basis-Konzept (Stadtratsbeschluss 26.7.2012) ab; die GGFA erhält kommunale „Integrationsmittel“ über gesamt 146.300 Euro (im Vorjahr 121.300 Euro). Diese entfallen mit 65 T€ auf die Maßnahme Hauptschulabschluss, 25 T€ Betriebskostenzuschuss für das Sozialkaufhaus, 53.100 Euro Aufwandsentschädigung Sperrmüllvermeidung (Refinanzierung über Gebührenumlage) und 3.200 Euro für die Maßnahme Sprachförderung.

 

Anlagen:       

Anlage 1: Wirtschaftsplan 2013

Anlage 2: Investitionsplan 2013