Jugendparlament Neuwahl

Betreff
Jugendparlament Neuwahl
Vorlage
13/040/2012
Aktenzeichen
OBM/13/HR009
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

 

 

Insgesamt 6.508 Erlanger Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren waren vom 5. bis 9. November 2012 aufgerufen, ihr Jugendparlament (JuPa) neu zu wählen, die Wahlbeteiligung lag bei 29,39 Prozent.

Die öffentliche Auszählung nahm das Bürgermeister- und Presseamt vom 12. bis 14. November 2012 im Rathaus vor. Nachfolgend das amtliche Endergebnis der Wahl:

 

 

 

Name

Vorname

Schule

Stimmen

1.

Bahadir

Selina

Ohm-Gymnasium

2317

2.

Park

Jun

Ohm-Gymnasium

1547

3.

Ehlert

Alexander

FOS

1453

4.

Grund

Nicola

Ohm-Gymnasium

1069

5.

Morokhovska

Anna

Georg-Simon-Ohm
Hochschule

1054

6.

Burak

Cam

Ohm-Gymnasium

979

7.

Liebe

Merlin

Ernst-Penzoldt-Schule

848

8.

Klepper

René

Ohm-Gymnasium

834

9.

Schneider

Georg

Ohm-Gymnasium

789

10.

Müller-Hillebrand

Hannah

Marie-Therese-Gymnasium

613

11.

Karabel

Bugrahan

Eichendorfschule

584

12.

Ebersberger

René

Realschule am
Europakanal

575

13.

Rahman

Sahar

Hans-Böckler-Schule Fürth

570

14.

Dalman

Alp

Wirtschaftsschule

567

15.

Ramming

Florian

Realschule am
Europakanal

530

16.

Hauer

Niklas

Ohm-Gymnasium

490

17.

Pivetti

Francesca

Eichendorffschule

484

18.

Dülligen

Jana

Montessori-Schule

456

19.

Heuer

Justus

Ohm-Gymnasium

397

20.

Haas

Christoph

Montessori-Schule

385

21.

Brase

Peter

Realschule am
Europakanal

383

22.

Schmid

Alexander

Ohm-Gymnasium

381

23.

Kuzucular

Tolgahan

Werner-von-Siemens
Realschule

371

24.

Pivetti

Giancarlo

Eichendorffschule

347

25.

Richardson

Alexander

Eichendorffschule

339

26.

Schnorr

Fiona

Ausbildung zur
Bauzeichnerin; Berufsschule 11, Nürnberg

337

26.

Ibrahimi

Saranda

Werner-von-Siemens
Realschule

337

28.

Niese

Jonas

Ohm-Gymnasium

330

29.

Jakobs

Aaron

Montessori-Schule

318

30.

Henne

Jessica

Eichendorffschule

315

31.

Richardson

Jordan

Eichendorffschule

309

32.

Richardson

Nadine

Mittelschule Elangen

302

33.

Pivetti

Riccardo

Staatliche Berufsschule Nürnberger Land, Lauf a.d. Pegnitz

300

34.

Schober

Andreas

Ernst-Penzoldt-Schule

281

35.

Schmidt

Anne-Katrin

Wirtschaftsschule

275

36.

Franke

Lorenz

Emil-von-Behring
Gymnasium

245

 

 

Die ersten 15 der Liste haben die Wahlannahme erklärt und ziehen damit in das neue Jugendparlament ein. Im neuen Parlament sind mit Jun Park, Alexander Ehlert, Anna Morokhovska und Sahar Rahman vier Jugendliche vertreten, die bereits dem bisherigen Gremium angehören. In der Sitzung des Stadtrates am 29. November 2012 wird sich das neue Jugendparlament vorstellen (16.30 Uhr).

 

Das Jugendparlament erhält weiter die erforderliche Unterstützung, Beratung und Führung durch das Bürgermeister- und Presseamt. Der zuständige Sachbearbeiter wird diese Aufgabe mit dem Ziel wahrnehmen, Geschäftsführung und Betreuung im notwendigen Umfang zu garantieren. Die selbständige Organisation des Jugendparlamentes wird auch in Zukunft soweit wie möglich gefördert.

 

Am 30. November/1. Dezember 2012 findet für das Jugendparlament ein Gruppenfindungsseminar auf Burg Feuerstein statt. Im Rahmen des Seminars werden u.a. die Steigerung von Sozial-, Führungs- und Entscheidungskompetenz, Aktivierung der Gesprächsführung sowie die Bewältigung von Konflikten anhand spezieller Programme eingeübt und vertieft. Ziel der Fortbildung ist es unter anderem, die Festigung einer Teamstruktur zu erarbeiten, sich untereinander besser kennenzulernen, das zielgerichtete und effektive Agieren in einer Gruppe einzuüben und den Umgang mit Problemen zu erlernen. Im Dezember werden die Eltern der Jugendparlamentsmitglieder über die Arbeit des Gremiums und die Begleitung durch die Verwaltung informiert.

Anlagen:        -