Controlling-Zwischenbericht zum 30.06.2012

Betreff
Controlling-Zwischenbericht zum 30.06.2012 hier: Stellungnahmen der Fachämter zu Verlustvortrag / Problemen mit dem Budget und / oder Arbeitsprogramm
Vorlage
201/015/2012
Aktenzeichen
II/20
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

In der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Personalausschusses am 25.07.2012 wurde der Controlling-Zwischenbericht mit Stand 30.06.2012 behandelt. Hierbei wurde Folgendes festgelegt:

 

Ämter, die mitteilen, ihr Arbeitsprogramm bzw. Budget mit Ausblick auf das Jahresende nicht einhalten zu können sowie Ämter mit Verlustvortrag werden von Amt 20 zur Stellungnahme aufgefordert.

 

Mit Mail vom 01.08.2012 wurden die betroffenen Fachämter um Mitteilung gebeten, welche Maßnahmen ergriffen werden, damit das jeweilige Budget - gegebenenfalls unter Berücksichtigung des Verlustvortrages aus 2011 - zum Jahresende 2012 eingehalten werden kann. Soweit keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden können, sollten die Gründe dafür angegeben werden. Die hierzu eingegangenen Stellungnahmen der betroffenen Fachämter sind als Anlage beigefügt.

 

Hinweis:

Der zweite jährliche Controlling-Zwischenbericht mit Stand 30.09.2012 (Ende III. Quartal) wird dem HFPA in der Sitzung am 17. Oktober 2012 zur Kenntnisnahme vorgelegt.

Anlagen:

 

Anlage 1: Stellungnahme Amt 24

Anlage 2: Stellungnahme Amt 33

Anlage 3: Stellungnahme Amt 41

Anlage 4: Stellungnahme Amt 42

Anlage 5: Stellungnahme Amt 43

Anlage 6: Stellungnahme Amt 44

Anlage 7: Stellungnahme Abt. 451

Anlage 8: Stellungnahme Amt 51

Anlage 9: Stellungnahme Amt 63

Anlage 10: Stellungnahme Amt 66