Bürgerversammlung Versammlungsgebiet "Am Anger" vom 24.01.2012,

Betreff
Bürgerversammlung Versammlungsgebiet "Am Anger" vom 24.01.2012, Anträge betr. Sperrung des Brucker Radweges während der S-Bahn-Bauarbeiten
Vorlage
66/145/2012
Aktenzeichen
VI/66
Art
Beschlussvorlage

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Die Anträge aus der Bürgerversammlung gelten hiermit im Sinne von Art. 18 Abs. 4 GO und
Art. 23 GeschO als bearbeitet.

Antrag Nr. 1:

Aufgrund der anstehenden Brückenabbruch- und Neubaumaßnahmen wird der Brucker Radweg demnächst nach Beantragung durch den Auftragnehmer der DB Projektbau bis auf Weiteres gesperrt und muss aus Sicherheitsgründen voraussichtlich für die Dauer der gesamten Brückenbauarbeiten (voraussichtlich bis Ende 2013) auch gesperrt bleiben.

Der genaue Zeitpunkt der Sperrung ist abhängig vom Bauablauf der Bauarbeiten und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Nach Erlass der entsprechenden verkehrsrechtlichen Anordnung erfolgt eine Info der Anlieger. Außerdem werden Sperrungen und Umleitungen des Brucker Radweges im Rahmen der üblichen Medienbeteiligung veröffentlicht.

Die Umleitung wird wie in der Anlage 1 dargestellt über den Buckenhofer Weg, die Elise-Späth-Straße und die Unterführung Hertleinstraße erfolgen.

 

Antrag Nr. 2:

Nach Abschluss der Bauarbeiten der DB Netz AG soll der Brucker Radweg entsprechend einem Beschluss des BWA vom 13.07.2010 (Vorlagen-Nr. 66/054/2010) in der dargestellten bestandsnahen Wegeführung ausgebaut werden. Der Ausbau erfolgt voraussichtlich ab 2014.

Anlagen:          Lageplan (Anlage 1)
                        Ausführungsplanung Brucker Radweg (Anlage 2)

                        Anträge (Anlage 3)