Innenstadtentwicklung Erlangen Vergabe der Leistungen eines Fachbereichs "Aktive Zentren" im Rahmen Städtebauförderungsprogramm "Aktive Zentren" Hier: Aufgabenbeschreibung

Betreff
Innenstadtentwicklung Erlangen Vergabe der Leistungen eines Fachbereichs "Aktive Zentren" im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms "Aktive Zentren" hier: Aufgabenbeschreibung
Vorlage
610.3/035/2012
Aktenzeichen
VI/61
Art
Beschlussvorlage

Die vorgestellte Aufgabenbeschreibung für den Fachbereich „Aktive Zentren“ wird beschlossen. Die Verwaltung wird beauftragt, auf dieser Grundlage das vorgesehene Vergabeverfahren durchzuführen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Mit UVPA-Beschluss vom 17.01.2012 wurde die Verwaltung beauftragt, ein Vergabeverfahren für ein Innenstadtmanagement nach den Erfordernissen des Städtebauförderungsprogramms IV „Aktive Zentren“ vorzubereiten und durchzuführen. Das Programm sieht zur Erreichung seiner Ziele die Beauftragung eines Innenstadtmanagements vor.

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Für Erlangen bietet sich die Angliederung dieser Funktion an das bestehende City-Management an. Um Irritationen bei der Benennung zu vermeiden, wird zukünftig vom „Fachbereich „Aktive Zentren“ im Rahmen des City-Managements gesprochen werden.

In der Arbeitsgruppe 5 „Gewerbe und Einzelhandel“ (Teilnehmer siehe Anlage 1) wurde die Aufgabenbeschreibung erarbeitet und am 06.03.2012 in der Lenkungsgruppe Innenstadtentwicklung vorgestellt (siehe Anlage 2 – wird nach der Lenkungsgruppensitzung nachgereicht).

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Nach Beschlussfassung über die Aufgabenstellung des „Fachbereichs Aktive Zentren“ ist folgender Zeitplan vorgesehen:

 

 

 

 

 

 

Veröffentlichung zur Interessensbekundung                                                     Anfang April 2012
Interessensbekundung                                                                                       bis Mitte April

Aufforderung zur Angebotsabgabe                                                                    Ende April 2012
Abgabeschluss für Angebote                                                                             Ende Mai 2012
Auswahl und Einladung der Bieter                                                                     Mitte Juni 2012
Bestätigung der Auswahl durch die Lenkungsgruppe Innenstadt                      Ende Juni 2012
Vergabe durch den UVPA                                                                                 Juli 2012
Aufnahme der Arbeit                                                                                          August 2012

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                   sind nicht vorhanden

Anlagen: Anlage 1 Teilnehmerliste der AG 5 „Gewerbe und Einzelhandel“
                Anlage 2 Aufgabenbeschreibung (wird nach der Lenkungsgruppensitzung nachgereicht)