Kanalerneuerungen / Sanierungen im Wirtschaftsjahr 2012

Betreff
Kanalerneuerungen / Sanierungen im Wirtschaftsjahr 2012 Betr.: Ergänzung des Kanalerneuerungs- /-sanierungsprogramms 2012
Vorlage
EBE-2/039/2012
Aktenzeichen
VI/EBE/2/4/MCE
Art
Beschlussvorlage

Die Umsetzung des Kanalerneuerungs- / -sanierungsprogrammes 2012 wie im Sachbericht aufgezeigt wird gemäß DA Bau beschlossen.

In der Sitzung des Bauausschusses / Werkausschusses für den Entwässerungsbetrieb vom 27.09.2011 wurde das „Kanalerneuerungs-/-sanierungsprogramm Wirtschaftsjahr 2012“ gemäß DA Bau einstimmig beschlossen.

Der Entwässerungsbetrieb wurde beauftragt, die Maßnahmen auszuschreiben und im Jahr 2012 durchzuführen.

 

Das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung hat im Jahr 2011 für den Bereich der Integrierten Innenstadtentwicklung Erlangen „Soziale Stadt“ eine Aktualisierung der Prioritätenliste für Maßnahmen im öffentlichen Raum (Straßen, Wege, Plätze) vorgenommen. Im Jahr 2013 ist unter anderem die Umgestaltung der Bismarckstraße vorgesehen.

 

Der Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen berücksichtigt schon immer in seinen Kanalerneuerungs- / -sanierungsprogrammen schwerpunktmäßig den Bereich der Integrierten Innenstadtentwicklung, um die nachfolgenden Infrastruktur- und Gestaltungsmaßnahmen terminlich nicht zu behindern. Die ursprünglich für das Jahr 2013 geplanten Inlinersanierungen und Schachterneuerungen in der Bismarckstraße und Hindenburgstraße werden im Vollzug des v. g.  ins Wirtschaftsjahr 2012 vorgezogen und das Kanalerneuerungs-/-sanierungsprogramm 2012 dementsprechend ergänzt.

 

Die geschätzten Kosten in Höhe von ca. 200.000,- € sind im Wirtschaftsplan 2012 durch nicht im eingestellten Umfang benötigte Finanzmittel der Kst. 7104 1501 Hauptsammler gedeckt.

 

 


 

Sanierungs- / Erneuerungsumfang

 

Straße

Haltungen /Schächte

Dimension

Länge
in (m)

Kosten
in (€)

Bismarckstraße
zwischen Schillerstraße und
Hindenburgstraße

2 Haltungen

DN 400

134

40.000,-

2 Haltungen

DN 500

37

Hindenburgstraße
zwischen Bismarckstraße und
Östlicher Stadtmauerstraße

4 Haltungen

Ei 600/900

215

120.000,-

Schachterneuerungen
Bismarckstraße

3 Schächte

DN 1000

 

40.000,-

Ergänzung der Sanierung Gesamtlänge und Gesamtkosten

386

200.000,-

 

 

Der Umgriff der Maßnahmen ist aus dem in der Sitzung ausgehängten Plan ersichtlich

Anlagen:        ---