Verbleib des alten Bücherbusses

Betreff
Verbleib des alten Bücherbusses
Vorlage
42/025/2011
Aktenzeichen
IV/42/Er-T. 1529
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Ende Januar 2012 wird die neue Fahrbibliothek der Stadtbibliothek Erlangen geliefert. Es stellt sich die Frage nach dem Verbleib des alten, kaum mehr fahrtüchtigen Bücherbusses.

 

Die Initiative Jugendhaus e.V., Wöhrmühle 7, möchte die ausrangierte Fahrbibliothek gerne auf dem Nachbargrundstück des Jugendhauses an der Wöhrmühle aufstellen. Der Bus könnte als Rückzugsraum für Künstler und Referenten dienen sowie als Büro für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendhauses. Für Bibliothek und Archiv des Jugendhauses könnte so ein eigener Raum geschaffen werden. Es ist geplant, den Bus farbig zu gestalten.

 

Das Nachbargrundstück ist in städtischer Hand. Der Bauantrag, der für die Aufstellung des Busses nötig ist, wurde seitens des Jugendhauses bereits gestellt.

 

Das Kulturreferat, die Stadtbibliothek und das Kultur- und Freitzeitamt unterstützen den vorliegenden Bauantrag des Jugendhauses Erlangen e.V., da das Platzangebot im Jugendhaus sehr beschränkt ist und der Verein eine Bereicherung der offenen Freizeitangebote für Jugendliche und junge Erwachsene in Erlangen darstellt. Insbesondere die Stadtbibliothek würde sich freuen, wenn der alte Bus einen sinnvollen Zweck erfüllen würde.

 

Anlagen: