Sicherheitskonzept Erlanger Bergkirchweih - Sachstandsbericht

Betreff
Sicherheitskonzept Erlanger Bergkirchweih - Sachstandsbericht
Vorlage
II/100/2011
Aktenzeichen
Projektgruppe "Sicherheitskonzept Erlanger Bergkirchweih"
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Die tragischen Ereignisse bei der Loveparade in Duisburg haben in der Öffentlichkeit eine breite Diskussion um das Thema Sicherheit bei Großveranstaltungen ausgelöst. Die Stadt Erlangen – als Veranstalterin der Erlanger Bergkirchweih – hat sich vor diesem Hintergrund entschlossen, im Rahmen einer Projektgruppe unter Leitung von Referat II nicht nur die jährlichen Sicherheitsvorkehrungen zu überprüfen, sondern ein umfassendes, auch präventives Sicherheitskonzept zu erarbeiten. Damit soll die Sicherheit der Festbesucher weiter optimiert bzw. bestmöglich gewährleistet werden.

 

Der Bericht über den aktuellen Sachstand des Sicherheitskonzeptes Erlanger Bergkirchweih ist der Anlage zu entnehmen.

 

Anlagen: Entwurf Sicherheitskonzept