Aktuelle Entwicklung im BIG- Modell

Betreff
Aktuelle Entwicklung im BIG- Modell
Vorlage
52/084/2011
Aktenzeichen
I/52/KUG
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.


Im Wintersemester 2010/2011 wurden im Rahmen des BIG-Projektes insgesamt 17 Kurse mit 215 Teilnehmerinnen durchgeführt. Es wurden acht Schwimm- bzw. Aquafitnesskurse und 9 Gymnastik- und Tanzkurse angeboten. Neben dem Kursprogramm hatten interessierte Frauen auch die Möglichkeit an mehreren Frauenfrühstücken und Planungstreffen teilzunehmen. Der Schwerpunkt der Arbeit bildeten die Ausweitung der BIG-Angebote im Stadtteil Büchenbach und die Durchführung der jährlichen Evaluation. Als Ergebnis der Planungen in Büchenbach sind dort im aktuellen Sommersemester 3 Kurse gestartet. Die Evaluation wird im Moment vom Institut für Sportwissenschaften und Sport ausgewertet, die Ergebnisse werden in ca. 4-6 Wochen vorliegen.

Ende Februar begann das aktuelle Sommersemester. Es wurden 17 Kurse in drei Stadtteilen (Anger, Bruck, Büchenbach) gestartet. Die Schwimmkurse sind voll ausgebucht. Es besteht eine lange Warteliste. In einigen Tanz- und Gymnastikkursen sind noch Plätze frei, die Teilnehmerzahlen vom vergangenen Semester werden aller Voraussicht nach wieder erreicht oder sogar übertroffen werden. Die Mitarbeiterinnen sind erfreut, dass - als Ergebnis der Ausbildung zur Interkulturellen Sportassistentin - drei langjährige Teilnehmerinnen Kurse im Rahmen des BIG-Projektes anbieten. Neu im Angebot ist ein Fahrradfahren-Lernkurs, womit einem großen Wunsch vieler Frauen entsprochen werden konnte. Zudem sind die „Nordic-Walking“ und „Fettburner“ Kurse neu und sehr gut besucht. Die Frauenbadezeit findet weiterhin wöchentlich mit hohen Besucherzahlen statt.

Im aktuellen Sommersemester hat bereits eine Übungsleiterin Ausbildung Breitensport C unter der Federführung der Bayerischen Sportjugend Bezirk Mittelfranken stattgefunden, die von 8 Teilnehmerinnen des BIG-Projektes erfolgreich absolviert wurde.