Förderung der Sportvereine - Baumaßnahmen

Betreff
Förderung der Sportvereine - Baumaßnahmen
Vorlage
52/082/2011
Aktenzeichen
I/52/ZPB
Art
Beschlussvorlage

Der Bewilligung der Baukostenzuschüsse wird wie von der Verwaltung vorgeschlagen zugestimmt..

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Mit dem Zuschuss zu Baumaßnahmen sollen die Sportvereinen zweckgebundene wirtschaftliche Unterstützung erhalten.
Im Jahr 2011 wurden von elf Sportvereinen insgesamt 17 Anträge (2010: 16 Anträge) auf Baukostenzuschuss gestellt. Davon wurde ein Antrag zurückgezogen.
Nach Prüfung der Unterlagen auf Grundlage der zum 01.01.2011 geltenden Regelungen der Sportförderrichtlinien waren vier Anträge aus 2011 und ein Antrag aus 2008 abzulehnen.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die Baumaßnahmen werden im Rahmen der Sportförderrichtlinien bezuschusst.

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Die Bewilligung und Auszahlung der Baukostenzuschüsse erfolgt nach Vorlage und Prüfung der Rechnungen und Überweisungsbelege.
Erfahrungsgemäß sind aufgrund der hohen Eigenleistung der ehrenamtlichen Mitglieder der Sportvereine die anrechenbaren Kosten niedriger, als die beantragten Kosten.  

Am Ende des Haushaltsjahrs 2011 evtl. noch zur Verfügung stehende Haushaltsmittel sind vom Sportamt entsprechend zu vergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

100.000 €

bei IPNr.: 421.881.IP 55.11

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

 

Die Ressourcen teilen sich auf in 15.000 € gebunden für den Baukostenzuschuss an die Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft Erlangen 1456 e.V. und 85.000 € für den Sportstättenbau der anderen Sportvereine. Zusätzlich können noch die Restmittel der Zuschüsse für  Großgeräte 2011 in Höhe von 2.015 € eingesetzt werden.

 

Anlagen: Liste Zuschüsse für Baumaßnahmen 2011