Preisabsprachen bei den Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen

Betreff
Preisabsprachen bei den Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen
Vorlage
14/040/2011
Aktenzeichen
OBM/14/SKA-2816
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Mit Pressemeldung vom 10.02.2011 teilte das Bundeskartellamt mit, gegen drei Hersteller von Feuerwehrlöschfahrzeugen wegen unzulässiger Preisabsprachen Bußgelder in Höhe von 20,5 Mio. € verhängt zu haben (vgl. Anlage). Auch die Stadt Erlangen hat in den letzten Jahren bei den betroffenen Firmen Feuerwehrlöschfahrzeuge erworben.

 

Das Rechnungsprüfungsamt wird in der Sitzung mündlich über den Sachverhalt und den aktuellen Sachstand berichten.

 

 

Anlage:          Pressemeldung des Bundeskartellamtes vom 10.02.2011