Heinrich-Lades-Halle Sanierung der Küchenräume, Beschluss nach DA-Bau 9.1 (2), Änderungen der beschlossenen Planung

Betreff
Heinrich-Lades-Halle Sanierung der Küchenräume, Beschluss nach DA-Bau 9.1 (2), Änderungen der beschlossenen Planung
Vorlage
242/107/2011
Aktenzeichen
VI/242-1/GDC-2541
Art
Beschlussvorlage

Die vorliegende geänderte Planung mit Kostenberechung wird gemäß DA-Bau 9.1 (2) als erweiterte Entwurfsplanung beschlossen und der Ausführungsplanung zu Grunde gelegt.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

 

1.      Der Betrieb einer Küche wird in hygienischer und brandschutztechnischer Hinsicht wieder zulässig.

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

 

2.    Die Sanierung der Küchenräume der Heinrich-Lades-Halle wurde am 30.09.2010 im BWA beschlossen (Summe der Kostenberechnung: 458.526,91 €).

3.    Während der weiteren Planung und der Ausführung der Arbeiten wurde erkennbar, dass weitere Arbeiten notwendig werden, um das Sanierungsziel zu erreichen.

4.    Die zusätzlichen Arbeiten mit Mehrkosten sind in der Anlage 1 dargestellt.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

Erweiterung der bisherigen Leistungen um die noch notwendigen Arbeiten. Vergabe der Nachträge an die ausführenden Firmen.

 

 

 

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

84.211,02€

bei IvPNr.: 573.405.

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr. 573.405.

                   sind nicht vorhanden

 

Anlagen:        Kostenstelle HLH Küche 19.01.11