Protokollvermerk 2 aus der 7. Sitzung 2010 des UVPA: Fördermöglichkeiten für Fahrradparkhaus am Bahnhof

Betreff
Protokollvermerk 2 aus der 7. Sitzung 2010 des UVPA: Fördermöglichkeiten für Fahrradparkhaus am Bahnhof
Vorlage
31/056/2010/1
Aktenzeichen
III/31/KJD
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis. Die Anfrage aus dem Protokollvermerk 2 aus der 7. Sitzung des UVPA: "Fördermöglichkeiten für Fahrradparkhaus am Bahnhof“ ist damit abschließend beantwortet.

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie biete ein Förderprogramm u.a. für Umsteigeparkplätze zur Verringerung des motorisierten Individualverkehrs (Park- and Ride- und Bike- and Ride-Anlagen) an.

Stellplätze, überdacht und bewacht (Fahrradstation), sind mit je 800,00 € förderfähig. Der Fördersatz für die Gesamtmaßnahme beträgt maximal 55 %.

 

Anlagen:        Protokollvermerk 2 aus der 7. Sitzung des UVPA: Fördermöglichkeiten für Fahrradparkhaus am Bahnhof