Wahl eines berufsmäßigen Stadtratsmitglieds für das Referat VI - Stadtplanung und Bauwesen

Betreff
Wahl eines berufsmäßigen Stadtratsmitglieds für das Referat VI - Stadtplanung und Bauwesen
Vorlage
11/012/2010
Aktenzeichen
OBM/ZV/11
Art
Beschlussvorlage

Wahldurchführung

Für die Wahl des berufsmäßigen Stadtratsmitglieds für das Referat VI - Stadtplanung und Bauwesen, für die Dauer vom 01.03.2011 bis 29.02.2012, wird gemäß Ablaufplan in der Anlage verfahren.

 

Die Wahlzeit des derzeitigen Amtsinhabers, Herrn berufsmäßigen Stadtrat Egbert Bruse  endet zum 28.02.2011.

 

Herr Bruse steht für eine Wiederwahl auf ein Jahr zur Verfügung.

 

Gemäß Art. 41 Abs. 1 GO werden die berufsmäßigen Stadtratsmitglieder auf höchstens sechs Jahre gewählt und zur  Beamtin auf Zeit/zum Beamten auf Zeit ernannt. Mit der Festlegung der Wahlzeit auf ein Jahr wird die nächste Wahl des berufsmäßigen Stadtratsmitglieds und Referentin/Referenten für Stadtplanung und Bauwesen wieder turnusgemäß mit den weiteren Referentinnen/Referenten stattfinden.

 

Das Verfahren für die Wahldurchführung entspricht dem der früheren Wahlen.

 

 

Anlagen:

Ablaufplan