EU-Projekt "Climate Neutral Urban Districts in Europe"

Betreff
EU-Projekt "Climate Neutral Urban Districts in Europe"
Vorlage
31/017/2010
Aktenzeichen
III/31WKB T. 2323
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Die Stadt Erlangen beteiligte sich im Jahr 2009 an einer durch die Universität Stockholm initiierten Bewerbung um Fördermittel der EU. Das im Programm INTERREG VI C angesiedelte Projekt "Climate Neutral Urban Districts in Europe" erhielt allerdings keinen Zuschlag: Aus 500 eingegangenen Bewerbungen wurden 70 Projekte ausgewählt. Das Projekt wird damit nicht gefördert.

 

Im Rahmen dieses Projektes war eine für Käufer von Grundstücken im Baugebiet 410 kostenlose und verbindliche Energieberatung durch in Passivhausbauweise erfahrene Architekten geplant. Die Verpflichtung sollte in den Kaufverträgen verbindlich festgeschrieben werden. Die Kosten für die Beratung wären durch die Fördermittel der EU gedeckt gewesen.

 

Da eine Finanzierung über die EU nun aber nicht gegeben ist, wird die Beratung durch das Amt für Umweltschutz und Energiefragen sichergestellt. Die Beratungsverpflichtung für Grundstückskäufer bleibt bindend im Kaufvertrag bestehen.