TOP Ö 3.1: Bericht aus dem Arbeitsausschuss

Protokollvermerk:

Peter Römer berichtet aus der Sitzung des Arbeitsausschusses im Oktober. Wichtige Themen sind u.a.:

·         Am 5. Oktober fand der Austausch zu vier Seniorenprojekten in Erlangen statt. Mit dabei waren Projekte:

o   „Altstadt trifft Burgberg“ von Dreycedern e.V. in der Innenstadt und Burgberg;

o   Stadtteilprojekt Erlangen-Büchenbach der AWO;

o   „Gesund älter werden in Büchenbach-Nord“ vom Amt für Sport und Gesundheitsförderung und

o   Nachbarschaftsbüro für Seniorinnen und Senioren der Malteser in Sebaldus und Rathenau.

·         Das Projekt „Sitzbankradar“ läuft bis zum 26. November, Vorschläge für neue Sitzbankstandorte können in den digitalen Stadtplan eingetragen werden. Für diejenigen, die sich digital nicht auskennen, gibt es die Möglichkeit, über die Geschäftsstelle des Seniorenbeirats Vorschläge einzubringen.

·         Die Sitzbänke im Schwabachgrund werden Anfang 2022 aufgestellt.

·         Die vhs unterstützt das Projekt „Themenfrühstücke“ und nimmt es ins Programm auf. Der erste Termin findet im Frühjahr 2022 im Club International statt.

·         Weitere Themen für den Rundbrief „Aufgepasst!“: Schmerz, Pflegestützpunkt, Austausch mit Jena, Menschenrechte und Altersdiskriminierung, Seniorenanlaufstellen.