TOP Ö 30: Anfragen

Protokollvermerk:

Folgende Anfragen werden mündlich gestellt:

1. Frau StRin Linhart fragt an, ob das Thema Digitalisierung im Smart-City-Konzept beschleunigt werden könnte. Herr StR Beugel antwortet, dass dafür die Ressourcen fehlen.

2. Frau StRin Grille erkundigt sich, ob die Stadtteilbürgerversammlungen digital abgehalten werden könnten. Der Vorsitzende OBM Dr. Janik erklärt, dass die Verwaltung sich für die Präsenzform entschieden hat, da eine Abgrenzung nach Wohnort sonst nicht möglich ist.

3. Herr StR Ortega bittet um eine starke Präsenz der Stadträte beim Fest der jüdischen Gemeinde am Sonntag.