TOP Ö 11: Medical Valley Center GmbH: Gesellschafterversammlung am 19.11.2020

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

1. Die Vertretung der Stadt Erlangen in der Gesellschafterversammlung der Medical Valley Center GmbH am 19.11.2020 wird ermächtigt, folgenden Beschlüssen zuzustimmen:

a.   Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dünkel & Partner mbB wird mit der Prüfung des Jahresabschlusses 2020 einschließlich der Prüfung nach § 53 HGrG beauftragt.

b.   Dem von der Geschäftsführung vorgelegten Wirtschaftsplan für das Geschäftsjahr 2021 wird zugestimmt.

c.   Der Vertrag mit dem bisherigen Dienstleister für das Facility Management wird ab dem 01.01.2021 bis zum 31.12.2023 verlängert.

d.   Der Strombezug wird ab 01.01.2021 auf 100% Ökostrom umgestellt, ein entsprechender Strombezugsvertrag wird abgeschlossen.

 

2. Die Vertretung der Stadt wird ermächtigt, einer Abweichung vom Wirtschaftsplan bis zu einer Ergebnisauswirkung von -50 T€ und einer Erhöhung der Investitionssumme um 50 T€ nach eigenem Ermessen zuzustimmen. Verschiebungen genehmigter Positionen zwischen Investitionen und Instandhaltungsaufwand gelten nicht als Planabweichung.