TOP Ö 52: Radweg-Bevorrechtigungen Neumühle - Damaschkestraße und Friesenweg - Schwabenstraße;
hier: Beschluss gemäß DA Bau

Ergebnis/Beschluss:

Den Ausführungen in der Begründung und der vorgelegten Entwurfsplanung zur Umsetzung von Bevorrechtigungen des Rad- und Fußverkehrs an der Neumühle auf Höhe Damaschkestraße ge-mäß Erlanger Standard sowie ohne Fußgängerüberweg im Friesenweg auf Höhe der Schwaben-straße wird zugestimmt.

Amt 66 wird beauftragt, die Maßnahme abzustimmen, vorzubereiten, auszuschreiben und im Jahr2020 durchzuführen.