TOP Ö 13: Änderung der Vergaberichtlinien für den Erlanger Weihnachtsmarkt "Erlanger Waldweihnacht am Schloßplatz"

Beschluss: angenommen mit Änderungen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Die Änderung der Vergaberichtlinien für den Erlanger Weihnachtsmarkt „Erlanger Waldweihnacht am Schloßplatz“ (Vergaberichtlinien; Entwurf vom 18.09.2019; Anlage 1) wird beschlossen.

 


Protokollvermerk:

Herr StR Winkler stellt folgenden Änderungsantrag: „Das Kriterium Umweltfreundlichkeit/fair gehandelte Produkte (Anlage 1 Nr. 5) soll auf 30% erhöht werden.“

Beschluss des Stadtrates: mit 9 gegen 5 Stimmen angenommen

Herr StR Jarosch stellt folgenden Änderungsantrag: „Die Kriterien Umweltfreundlichkeit/fair gehandelte Produkte und familiengerechte und attraktive Preisgestaltung sollen auf 30% bzw. 15% erhöht werden.“

Der Antrag wird zurückgezogen.

Frau StRin Kopper stellt folgenden Änderungsantrag: „Die Kriterien Umweltfreundlichkeit/fair gehandelte Produkte und familiengerechte und attraktive Preisgestaltung sollen auf jeweils 20% erhöht werden.“

Durch die Annahme des Änderungsantrages von Herrn Winkler hat sich der Antrag erledigt.