TOP Ö 15.5: Antrag zum Haushalt 2019: Sicherung der Seekonzerte

Antrag: gesperrte Information

Beschluss: mehrheitlich angenommen

Abstimmung: Ja: 43, Nein: 3

Ergebnis/Beschluss:

1. Die Stadt Erlangen erhöht die Förderung um 55.000 €, die Kulturförderung überprüft

wie üblich den Mitteleinsatz.

2. Die Veranstalter der „Seekonzerte“ berichten im Herbst 2019 über die finanzielle und

künstlerische Situation.

3. Über die ebenfalls erbetene Erhöhung der Ausfallbürgschaft für 2020 wird daraufhin

entschieden.

4. Die Deckung erfolgt aus dem Budget des GME.


Protokollvermerk:

Der Deckungsvorschlag und der inhaltliche Antrag werden jeweils mit 43 gegen 3 Stimmen angenommen.