TOP Ö 20.2: Masterplan für ein Ökologisch-Natürliches Erlangen - Antrag Nr. 057/2018 der ÖDP
Räume für Bäume: 1000 Bäume für Erlangen - Antrag Nr. 177/2018 der ÖDP
Erlanger Entsiegelungsmaßnahmen - Antrag Nr. 179/2018 der ÖDP
Erlanger Pflanz- und Ökologieprojekt - Antrag Nr. 180/2018 der ÖDP
Naturnahe Grünpflege - Antrag Nr. 146/2018 der SPD-Fraktion

Ergebnis/Beschluss:

1. Die Ausführungen der Verwaltung werden zur Kenntnis genommen.

    Die Erstellung eines Masterplans für ein ökologisch-natürliches Erlangen sowie die Umsetzung eines Erlanger Ökologie-Projektes sind derzeit nicht erforderlich.

    Der EB 77 führt die Aktion „Erlanger Herzenssache – Gemeinsam für unsere Bäume“ im Jahr
    2019 fort.

    Der EB 77 führt die Entsiegelungsmaßnahmen im Stadtgebiet im bisherigen Umfang fort.

    Der EB 77 setzt die Maßnahmen zur Förderung einer naturnahen Grünpflege fort.

 

2. Die Investitionsmittel auf der IP-Nr. 551.500 Baumpflanzungen, Entsiegelungsmaßnahmen
    werden, vorbehaltlich der Haushaltsberatungen, für den Haushalt 2019 um 400.000 € auf
    450.000 € aufgestockt

 

3. Die Fraktionsanträge Nr. 057/2018, 179/2018 und 180/2018 der ÖDP sowie
    der Antrag Nr. 146/2018 der SPD-Fraktion sind damit bearbeitet.