TOP Ö 20.5: Ersatzbeschaffung für Pool-Fahrzeug ER-200, IP-Nr. 111.K353

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Die Verwaltung beantragt nachfolgende außerplanmäßige Bereitstellung von Mitteln:

Erhöhung der Auszahlungen um

IP-Nr. 111.K353
Fahrzeuge und Gerätschaften

Kostenstelle 240090
Allgemeine Kostenstelle Amt 24

Produkt 11170010
Zentrales Grundstücks- und Gebäudemanagement

35.000 € für

Sachkonto 073002
Zugänge Fahrzeuge

Die Deckung erfolgt durch Mehreinnahme Gewerbesteuer

IP-Nr. 611.610E

Investitionspauschale

Kostenstelle 200090

Allgemeine Kostenstelle Amt 20

in Höhe von

35.000 € bei


Produkt 61110010

Steuern, allg. Zuweisungen, Umlagen


Sachkonto 239122
Zugang SoPo (konsumtiv/investiv) vom Land

 

 


Protokollvermerk:

Frau StRin Dr. Marenbach bittet darum, dass ausschließlich ein Fahrzeug mit Elektro- oder Hybridantrieb beschafft werden soll. Die übrigen Ausschussmitglieder schließen sich dem an.