TOP Ö 9: Fraktionsantrag Nr. 091/2016 der FDP-Stadtratsfraktion "Prozessoptinierung gegenüber Bauwerbern"

Zusatz: Protokollvermerk

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Der Fraktionsantrag Nr. 091/2016 der FDP Stadtratsfraktion ist hiermit bearbeitet.


Protokollvermerk:

Frau Stadträtin Grille stellt den Antrag, dass der Beschluss nur zur Kenntnisnahme dienen soll und dass damit nicht der Bau des Dienstleistungszentrums beschlossen werden soll.

Hiermit besteht einstimmig Einverständnis.