TOP Ö 6: Mitteilungen zur Kenntnis

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Protokollvermerk:

Es werden folgende Mitteilungen zur Kenntnis gegeben:

  1. Zu Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung werden von Helfern des Jugendrotkreuzes und der Arbeiter-Samariter-Jugend der „Aktion Rote Hand“ die gesammelten „Aktionshände“ gegen die Rekrutierung von Kindersoldaten dem Oberbürgermeister übergeben.
  2. Herr berufsm. StR Weber informiert darüber, dass sich die Restarbeiten an der Regnitzbrücke in Bruck witterungsbedingt um ca. 3 Wochen verzögern. Ebenso werden die Bauarbeiten am temporären Seitenstreifen an der A3 erst Ende Dezember fertig sein. Des Weiteren weist er auf eine Informationsveranstaltung zum Autobahnausbau am 25.11.2016 in der Turnhalle Eltersdorf hin.
  3. Herr berufsm. StR Dr. Rossmeissl berichtet, dass die Bedenken des Stadtrates hinsichtlich der Entwicklung des G8/G9 durch den Städtetag an die Bay. Staatsregierung herangetragen wurden.
  4. Der Vorsitzende OBM Dr. Janik weist auf die Erlanger Wunschzettel-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt hin.